„Dönekes zwischen Mutterklötzchen und Mottek“

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der IG BCE organisiert das Regionalforum Bochum-Hattingen-Sprockhövel in Zusammenarbeit mit dem Deutschen
Bergbau-Museum Bochum in der Grubengold Gastronomie am 05.09.2015 zwei Gesprächsrunden mit ehemaligen Bergleuten

„Dönekes zwischen Mutterklötzchen und Mottek“

Geschichten aus der Arbeitswelt von Untertage; einer Arbeitswelt die in wenigen Jahren Geschichte sein wird. Wr mehr von Früher hören möchte, wer den Kumpeln Fragen stellen möchte und wer Freude daran hat, der Vergangenheit auf der Spur zu sein, ist herzlich willkommen zu den mit Sicherheit lebhaften Gesprächen, über ernste und gefahrenvolle Erlebnisse, aber auch Dönekes von Unter- und Übertage. Die Gespräche finden statt am 05.09.2015 und Beginnen einmal um 12:00 Uhr und einmal um 14:00 Uhr in der Grubengold Gastronomie des Deutschen Bergbau-Museums. IG BCE Mitglieder erhalten unter Vorlage des Mitgliedsausweises einen ermäßigten Eintrittspreis von 3 € für das Museum einschließlich Gesprächsrunde.